Sonderausstellung im LWL-Industriemuseum

Sonderausstellung im LWL-Industriemuseum

RevierGestalten – Von Orten und Menschen (24.02.-28.10.2018)


Mit der Schließung der Zeche Prosper-Haniel in Bottrop endet im Dezember die Ära des Steinkohlenbergbaus in Deutschland. Die Kohlenkrise an der Ruhr begann schon vor 60 Jahren. Seither hat sich die Region enorm gewandelt. Diesen Veränderungen widmet sich das LWL-Industriemuseum in der Ausstellung „RevierGestalten – Von Orten und Menschen“.
Die Wohnungsgenossenschaft hat ihr Archiv geöffnet und einige Exponate dem Museum als Leihgabe zur Verfügung gestellt, so ist es bspw. möglich, dass ein Original-Banner aus dem Jahr 1979 über einem Großfoto von Frauen aus der Siedlung Rheinpreußen im Hungerstreik hängt (Bild links – eigene Fotoaufnahme).
Auch hören und sehen kann man den Protest um die Duisburger Koloniehäuser: An der Vitrine mit der „Quetsche“ von Frank Baier erklingen seine „Lieder aus Rheinpreußen“, und Ausschnitte aus dem Film „Gegen Spekulanten“ von 1976 veranschaulichen den damaligen Kampf.

Weiterlesen

Ergebnisse aus der letzten Mitgliederversammlung (MV)

Ergebnisse aus der letzten Mitgliederversammlung (MV) vom 21.03.2018

In der MV vom 21.03.2018 haben Aufsichtsratswahlen stattgefunden.In den Aufsichtsrat wieder gewählt wurden Edith Füsers und Peter Greiser. Als neues Mitglied begrüßen wir Angela Kluge. Des Weiteren bedanken wir uns bei Sylvia Aderhold für die jahrelange hervorragende Mitarbeit im Aufsichtsrat.

Es wurde berichtet, was bis jetzt in den Gesprächen mit der Energieargentur NRW zustande gekommen ist. Der Mitgliederversammlung wurde die Idee eines Block-Heizwerkes vorgestellt. Eine Auflistung der vorhandenen Heizungsanlagen nach Einbaujahr und Straßen wurde erstellt. Als Flächen für die Errichtung eines Block-Heizwerks würde sich der Bereich des Regiebetriebs und / oder hinter dem Büro Schlägelstraße anbieten. Ein Plan basierend auf der Altersstruktur der Heizungsanlagen wurde für den Teil Nord/Ost (großer Teil) der Siedlung erstellt, die Pläne für den Johannenhof und den kleinen Bereich sollen noch folgen. Fragen an den Energieberater wurden gesammelt. Sind alle Fakten gesammelt, wird ein Termin zwischen Energieberater und Vorstand/Aufsichtsrat vereinbart.

 

Seniorenlotsen Hochheide

Seniorenlotsen Hochheide

Wir sind dabei!

 

Warum?

Wir werden immer älter. Auch in unserem Stadtteil Homberg-Hochheide.

 

Wozu?

Es gibt viele Angebote und Unterstützungsmöglichkeiten für ältere Menschen. Wir arbeiten zusammen, um Ihnen den Weg zu Rat und Hilfe zu erleichtern.

Weiterlesen

Tag des offenen Denkmals

Tag des offenen Denkmals am 09.09.2018

 

Wie in den letzten Jahren, öffneten wir auch dieses Jahr wieder unsere Türen am Tag des
offenen Denkmals unter dem Motto „Entdecken, was uns verbindet“, um interessierten Besuchern einen Einblick in unsere Genossenschaft zu geben. Es gab sowohl eine Ausstellung in unserem Gemeinschaftshaus, als auch Rundgänge durch die Siedlung, geführt durch Achim Baumeister, Thorsten Möller und Anika Weber, die  eine Gartenbegehung beinhalteten. Die Veranstaltung, war ein großer Erfolg.