Ergebnisse aus der letzten Mitgliederversammlung (MV) vom 11.11.2021

Ergebnisse aus der letzten Mitgliederversammlung (MV) vom 11.11.2021

Der Aufsichtsratsvorsitzende Achim Baumeister begrüßte die Anwesenden. Der Aufsichtsratsvorsitzende forderte die Versammlung zu einer Schweigeminute für die verstorbenen Mitglieder auf.

Achim Baumeister übernahm die Versammlungsleitung und Thorsten Möller wurde als Schriftführer gewählt.

Zu 1: Beschlüsse der letzten Mitgliederversammlung bekannt geben
Für Mitglieder, die bei der letzten Mitgliederversammlung nicht dabei waren, wurden die gefassten Beschlüsse noch einmal verlesen.

Zu 2: Jahresabschluss 2019
Die Feststellung des Jahresabschlusses 2019 erfolgte ausnahmsweise aufgrund der Pandemie-Situation in 2020 durch den Aufsichtsrat. Die Verwendung des Bilanzgewinns in Höhe von 39.949,71€ für die Ergebnisrücklagen der Genossenschaft wurde mehrheitlich angenommen.

Der Vorstand und der Aufsichtsrat wurden für das Geschäftsjahr 2019 mehrheitlich entlastet.

Zu 3: Bericht über die Ergebnisse der Jahresabschlussprüfung 2019
Der vom Vorstand aufgestellte und vom Aufsichtsrat festgestellte Jahresabschluss 2019 wurde vom Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Rheinland Westfalen e.V. (VdW) geprüft. Das Ergebnis dieser Prüfung wurde in einer Zusammenfassung von Egmont Unger vorgestellt.

Zu 4: Jahresabschluss 2020
Silvia Potrafke stellte die Zahlen des Jahresabschlusses für 2020 vor. Der Bericht des Aufsichtsrates zum Jahresabschluss wurde von Egmont Unger vorgestellt. Die Verwendung des Bilanzgewinns in Höhe von 6.033,36€€ für die Ergebnisrücklagen der Genossenschaft wurde mehrheitlich angenommen.

Der Vorstand und der Aufsichtsrat wurden für das Geschäftsjahr 2020 mehrheitlich entlastet.

Zu 5: Wahl von Vorstandsmitgliedern
Die Amtszeit aller bisherigen Vorstandsmitglieder ist abgelaufen. Silvia Potrafke stellte die Arbeit und Aufgaben des Vorstands vor. In den Vorstand wiedergewählt wurden Klaus Hau, Patricia Mentzen und Dagmar Herzog. Als neues Vorstandsmitglied begrüßen wir Fatma Esler.

Zu 6: Wahl von sechs Aufsichtsratsmitgliedern
Die Amtszeit von 6 Aufsichtsratsmitgliedern ist abgelaufen. Stefan Hübner stellte die Arbeit des Aufsichtsrates vor. In den Aufsichtsrat wiedergewählt wurden Achim Baumeister, Stefan Hübner, Angela Kluge, Edith Füsers und Peter Pötter. Als neues Aufsichtsratsmitglied begrüßen wir Anna Lauta Akhaev.

Zu 7: Gewährung von Darlehen und Stundungen
Die Mitgliederversammlung musste festlegen, bis zu welcher Höhe Mietern eine Stundung eingeräumt werden darf. Silvia Potrafke stellte den Tagesordnungspunkt vor. Es wurden mehrere Beispiele zur Veranschaulichung präsentiert.

Der Vorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat lautete:
Stundungen für Mitglieder mit Dauernutzungsvertrag für Mietschulden oder Mieterbelastungen in Höhe von maximal 3 Monatsmieten zu zulassen. Die Raten sollen dann individuell mit dem Mieter anhand der finanziellen Möglichkeiten abgestimmt werden. Andere Darlehen sollen generell nicht vergeben werden. Die Mitgliederversammlung stimmte mehrheitlich für den Vorschlag.

Zu 8: Verschiedenes
Es kam die Nachfrage eines Mitgliedes zum Thema „Nachhaltigkeit“ und „Energiewende“ zum Stand der Dinge. Die Gremien sprachen sich dafür aus, das Thema weiterhin zu verfolgen

Es kam die Nachfrage eines Mitgliedes zum Thema „Fördertätigkeiten durch die Stadt Duisburg“. Aufgrund der Pandemie-Situation ist dieses Thema derzeit durch die Gremien nicht weiter bearbeitet worden.

Es gab einen Hinweis zur allgemeinen Verkehrssituation auf der Südstraße / Schlägelstraße. Mitglieder beschwerten sich über Verkehrsteilnehmer, die die genannten Straßen als „Rennstrecken“ missbrauchen. Grund sind fehlende Verkehrsberuhigungsmaßnahmen in diesen Straßen. Abhilfe ist dringend erwünscht, um die Anwohner, insbesondere die Kinder zu schützen! Möglichkeit einer Unterschriftenkampagne wurde erörtert.

Nach einigen Abschlussworten durch Achim Baumeister endete die Mitgliederversammlung um 21.45 Uhr.

Duisburg, den 18.11.2021

(Diese Zusammenfassung beinhaltet Auszüge aus dem Protokoll von Thorsten Möller, gewählter Schriftführer der Mitgliederversammlung 11.11.2021)