Wir sind eine Genossenschaft, die von den Bewohnern der Siedlung ins Leben gerufen wurde. Die Anmietung einer Genossenschaftswohnung in der Rheinpreußensiedlung und dem Johannenhof ist an die Mitgliedschaft gebunden.
Vielleicht haben Sie sich einmal gefragt, was eine Wohnungsgenossenschaft eigentlich ausmacht und welche Vorteile sie bietet. Wir haben wichtige Fragen und Antworten für Sie zusammengestellt.

 

WAS IST ÜBERHAUPT EINE GENOSSENSCHAFT?
Wohnungsgenossenschaften stellen eine Form des bürgerschaftlichen Engagements dar. Die Mitglieder von Genossenschaften sind gleichzeitig Miteigentümer und Kunden. Sie entscheiden gemeinschaftlich in den Mitgliederversammlungen über die Grundsätze der Genossenschaft. In den Mitgliederversammlungen werden die Mitglieder des Vorstandes und des Aufsichtsrates gewählt, der Jahresabschluss vorgestellt, Richtlinien für die Wohnungsvergabe beschlossen, Regeln für den Gartenbereich aufgestellt und über viele weitere Themen entschieden.

 

WELCHE VORTEILE BIETET DIE ANMIETUNG EINER GENOSSENSCHAFTSWOHNUNG?
Lebenslanges Wohnrecht: Garantie durch Dauernutzungsverträge.
Mitbestimmung: Jedes Genossenschaftsmitglied hat gleichberechtigt eine Stimme in der Mitgliederversammlung und kann damit über die Grundsätze der Genossenschaft mitentscheiden.
Mieter im eigenen Haus: Als Mitglied werden Sie zum Miteigentümer am Gesamtbestand des Unternehmens. Statt der sonst üblichen Miete zahlen Sie eine Nutzungsgebühr.
Keine Gewinnmaximierung: Über die Verwendung der Überschüsse entscheidet die Mitgliederversammlung. Die zur Verfügung stehenden finanziellen Mittel werden vollständig in die Instandhaltung und Modernisierung des Hausbestandes investiert.
Leben in einer starken Gemeinschaft: Der Gedanke des Für- und Miteinanders stehen im Vordergrund.

 

WELCHE ZUSÄTZLICHEN VORTEILE BIETET DIE WOHNUNGSGENOSSENSCHAFT RHEINPREUSSENSIEDLUNG?

  • Denkmalschutz und dadurch geschichtlicher Erhalt des Bestandes.
  • Persönliche Beratung durch fachkundige MitarbeiterInnen.
  • Notdienst-Service an Wochenenden und Feiertagen.
  • Ansässige Kooperationspartner für Beratung von Senioren.
  • Kostenlose Siedlungszeitung rund um das Wohnen in unserer Genossenschaft.
  • Im Rheinpreußenhaus werden soziale und kulturelle Veranstaltungen angeboten, beispielsweise Bingonachmittage, an denen jedes Mitglied teilnehmen kann. Hier können auch neue Ideen und Aktivitäten entwickelt und umgesetzt werden.

 

Weitere Informationen, wie Sie Teil unser Gemeinschaft werden können erfahren Sie unter "Wie werde ich Mitglied?"